CROM - Leben auf der Kippe (Schweizer Serie)

Drucken

Kategorie: Vorschau
Veröffentlicht am Mittwoch, 23. Mai 2012 Geschrieben von Oliver Schäfer

Bei der Arbeit: Roland Vouilloz als Oscar Moreau (©SRF/ CAB Productions SA /RTS)CROM - Das Leben auf der Kippe - ein etwas rätselhaft anmutender Name für eine Serie. Etwas klarer wird die Vorstellung in der vollen Schreibweise: Center für Recycling und Ordnung von Müll - quasi ein Betrieb bestehend aus Wertstoffhof und Müllabfuhr. Im Mittelpunkt der Handlung steht Müllmann Oscar. Der Familienvater fährt zusammen mit seinem ausländischen Kollegen Novak eine der Touren. Diese ist mit zwei Mann aber unterbesetzt. Für eine vermeintliche Verbesserung soll ausgerechnet eine junge Frau sorgen: Tina. Als wäre das nicht genug handelt es sich nicht um eine motivierte Interessentin, sondern um eine verurteilte Straftäterin, die im CROM ihre Sozialstunden ableisten muss.

Aber nicht nur auf der Arbeit gibt es Stress für Oscar. Unter der hohen Arbeitsbelastung leiden auch Frau und Kind, erst Recht seit seine Frau Evelyne wieder begonnen hat zu arbeiten. Die beiden sehen sich immer weniger und die Beziehung leidet. Auch Tina lernt der Zuschauer etwas kennen. Zusammen mit ihrem Freund plant Tina vor allem den schnellen Rubel bzw. Franken. Nicht überraschend, dass das nicht immer auf legalem Weg funktioniert... Als Tina von ihrem Freund vor die Tür gesetzt wird bietet Oscar ihr sein Sofa für eine Nacht an - nicht gerade zur Freude seiner Ehefrau...

Wir haben die ersten beiden Folge der Serie vorab gesehen und haben Lust auf mehr bekommen. Oscar ist eine Figur, mit der man sich leicht identifizieren kann. Seine Probleme teilt er mit vielen Menschen, genauso wie seine Frau. So werden sicherlich viele Zuschauer sich, bzw. Teile von sich, in den Figuren wiederfinden. Gerade das macht den Reiz und den Charme der Serie aus. Es sind Geschichten aus dem Alltag, wie sie jedem von uns passieren könnten und für die Spannung sorgt dann das "Bad Girl", das den Laden ein wenig aufmischt.

Die Serie wurde in der Westschweiz von RTS kooproduziert und von SRF auf deutsch synchronisiert.

Ersteindruck: gut

Ausstrahlung: ab Dienstag, 29. Mai 2012, 11.45 Uhr, SF zwei
Sprache: Deutsch, Französisch (Zweikanalton)

joomla 1.6 themesparty poker bonus
Blue Joomla templates by Party Poker bonus