SF 1 startet neue Kochsendung «Schwiizer Chuchi mit Ivo Adam»

Drucken
Kategorie: News
Veröffentlicht am Freitag, 20. April 2012 Geschrieben von Oliver Schäfer

Moderator Ivo Adam (©SRF/ Oscar Alessio)Am Montag, den 30. April 2012 startet die neue Kochsendung auf SF 1. In Schwiizer Chuchi mit Ivo Adam reist der Spitzenkoch, der der Sendung seinen Namen leiht, quer durch die Schweiz um einheimische Produkte und Rezepte kennen zu lernen und diese zusammen mit Personen aus den verschiedenen Regionen gemeinsam zu kochen.

In jeder Folge trifft Adam einen Protagonisten, der ihm sein Rezept verrät und dieses anschließend gemeinsam kocht. Der Spitzenkoch verpasst dem Rezept am Ende dann jeweils seine persönliche und exquisite Note.

Die Personen, die in der Sendung am Herd stehen dürfen sind stets interessante Menschen, die neben einem Rezept auch eine Geschichte mitbringen. Auch die Produzenten der Zutaten werden in der neuen Kochsendung portätiert.

Ausstrahlung:
wochentags, 18.15 Uhr vom 30. April 2012 bis 18. Mai 2012 (1. Staffel) bzw. 8. Oktober 2012 bis 26. Oktober 2012 (2. Staffel)

Links:
offizielle Homepage der Sendung
Facebookseite der Sendung

Patrick Hässig wird Moderator von «Weniger ist mehr»

Drucken
Kategorie: News
Veröffentlicht am Mittwoch, 18. April 2012 Geschrieben von Oliver Schäfer

Patrick Hässig, Moderator «Weniger ist mehr» (©SRF/ Oscar Alessio)Patrick Hässig wird Moderator der neuen Quizshow Weniger ist mehr, die SF 1 ab August 2012 ausstrahlt (wir berichteten). Der 33-jährige Zürcher ist derzeit Moderator und Moderationsleiter bei Radio 24 und wird die Moderation der Show auf dem Sendeplatz von 5GEGEN5 übernehmen. Hässig freut sich auf seine neue Aufgabe: "Ein tägliches Quiz moderieren zu dürfen ist für mich eine Ehre und eine große Herausforderung zu gleich. (...)."

Neues Musikformat «Cover Me»

Drucken
Kategorie: News
Veröffentlicht am Montag, 16. April 2012 Geschrieben von Oliver Schäfer

Moderator von «Cover me»: Knackeboul (©SRF/ Ueli Christoffel)Der Schweizer Rapper Knackeboul präsentiert im Sommerprogramm von SF 1 die siebenteilige Factual-Serie Cover Me. In diesem neuen Musikformat treffen Schweizer Rapper auf Legenden der Schweizer Schlager- und Mundartmusik, die gegenseitig ihre Songs covern.

Das läuft so ab: Binnen einer Woche müssen die beiden Parteien sich gegenseitig covern. Dabei weiß keiner der Beteiligten im Vorfeld, auf wen er treffen wird.

Cover Me wird im Sommerprogramm ab dem 5. Juli 2012 jeweils donnerstags um 22.20 Uhr auf SF 1 ausgestrahlt.

SF zwei lanciert US-Serie «Rizzoli & Isles»

Drucken
Kategorie: News
Veröffentlicht am Dienstag, 10. April 2012 Geschrieben von Oliver Schäfer

Die Haupdarstellerinnen der Serie: Angie Harmon als Detective Jane Rizzoli, Sasha Alexander als Dr. Maura Isles (©SRF) Zuschauern aus Deutschland ist die neue US-Krimiserie Rizzoli & Isles vom Privatsender VOX ein Begriff. Ab Montag, 30. April 2012 kommen auch Schweizer Fernsehzuschauer in den Genuss der Serie rund um die beiden Freundinnen und Ermittlerinnen Jane Rizzoli und Maura Isles. Die beiden Frauen könnten unterschiedlicher nicht sein: Jane Rizzoli ist rauh, impulsiv und schlagfertig. Der temperamentvollen Halbitalienerin sind auch fragwürdige Mittel recht, um einen Mordfall zu lösen. Ganz gegensätzlich dazu ist die exzentrische Gerichtsmedizinerin Maura Isles - eine von Kopf bis Fuß perfekt gestylte Wissenschaftlerin, die stets ruhig und sachlich agiert.

Figuren und Fälle der Serie basieren auf den Jane Rizzoli-Romanen von Tess Gerritsen.

Wie üblich strahlt SF zwei die Serie im Zweikanalton aus. Der Zuschauer kann wahlweise die deutsch synchronisierte oder die englischsprachige Originalfassung sehen. Die erste Staffel umfasst zehn Folgen.

Sendestart: Montag, 30. April 2012, 21.30 Uhr, SF zwei

Neue Comedysendung ab August

Drucken
Kategorie: News
Veröffentlicht am Mittwoch, 28. März 2012 Geschrieben von Oliver Schäfer

(©SRF/Merly Knörle)Am 12. August 2012 startet auf SF 1 die neue Comedysendung Comedy aus dem Labor. Laut Senderangaben werden frische Schweizer Komiker und Kleinkünstler mit neuen Bühnennummern und Einspielfilmen zu sehen sein. Präsentiert wird das neue Format von Zauberer und Komiker Michel Gammenthaler. Comedy aus dem Labor - so verspricht SRF - sei die einzige Schweizer Sendung, die einen Querschnitt durch die hiesige Comedy-Szene biete.

Vorerst wird eine Staffel mit acht Folgen aufgezeichnet. Die begleitende Website zur Sendung wurde heute veröffentlicht:
www.comedyausdemlabor.sf.tv
Auf der Website zur Sendung werden auch die Zuschauer aufgefordert selbst gedrehte witzige Videos einzusenden.

Start der ersten Sendung ist Sonntag, der 12. August 2012, 22.15 Uhr auf SF 1.

joomla 1.6 themesparty poker bonus
Blue Joomla templates by Party Poker bonus