«Weniger ist mehr» startet am Montag

Drucken

Kategorie: News
Veröffentlicht am Samstag, 18. August 2012 Geschrieben von Oliver Schäfer

«Weniger ist mehr»: (©SRF) Am kommenden Montag startet die neue Spielshow «Weniger ist mehr» auf dem alten Sendeplatz von «5GEGEN5» (Schweizwochen.de berichtete). Aber nicht nur der Sendeplatz dürfte den Fernsehzuschauern bekannt vorkommen, auch das Prinzip der Sendung erinnert stark an die bisherige Rateshow mit Sven Epiney. Nun ist es Patrick Hässig, der durch die Sendung führt und dessen Team ebenfalls 100 Personen Fragen gestellt hat. Diesmal werden aber nicht die Antworten mit den meisten, sondern mit den wenigsten Nennungen gesucht.

Mittlerweile hat das Schweizer Fernsehen auch Details zum Spielablauf bekannt gegeben. In der Vorrunde treten drei Kandidatenpaare gegeneinander an, wobei das Team mit den meisten Punkten das Spiel nach dieser Runde verlassen muss. In Runde 2 treten die verbliebenen Teams gegeneinander an. Diese Runde entscheidet das Team für sich, welches zuerst zwei Fragen für sich entscheiden kann. Das Team, das es ins Finale schafft, spielt in diesem um 10.000 Schweizer Franken. Um den Preis abzuräumen muss auf die gestellte Frage zwingend eine Antwort gegeben werden, welche im Vorfeld niemand der Befragung genannt hat.

Mann darf gespannt sein, ob das neue Format genauso unterhaltsam ist wie es «5GEGEN5» war. Eine entsprechende Rezension werden Sie selbstverständlich in Kürze auf Schweizwochen.de nachlesen können.

Sendestart: Montag, 20. August 2012, 18.15 Uhr, SF 1

joomla 1.6 themesparty poker bonus
Blue Joomla templates by Party Poker bonus